Objects

Mill
Die Windmühle wurde 1938 auf dem Fluss Mergupe errichtet. Nach Angaben von Einheimischen hat der alte Besitzer, ein Müller aus Rīga, 1936 bei der Staatsbank “Latvijas Banka" einen Kredit in Höhe von einer halben Million aufgenommen, um in weniger als zwei Jahren die damals modernste Mühle in Lettland zu bauen.

Alle Anlagen und Mechanismen befinden sich weiterhin vor Ort und sind funktionsbereit - man kann Mehl, Grieß, Graupen, Grütze mahlen und es gibt Anlagen zur Getreidereinigung. 1998 wurde hier ein kleines Wasserkraftwerk eingerichtet. Bei Führungen kann man deren Arbeitsweise erkunden.
Virtual tour